Beratung

Bei Ihrem Erstbesuch ist es uns ein großes Anliegen den Grund ihres Kommens zu ermitteln und dem zu entsprechen. An Hand von einem Anamnesebogen (Fragebogen für den Arzt bzgl. Gesundheitszustand und zahnbezogene Lebensgewohnheiten) ermitteln wir eine Wissensbasis welche als Ausgangsbasis für eine fundierte Beratung und Behandlung absolut notwendig ist.

Bei der Ausstattung unserer Ordination legten wir großen Wert auf entsprechende Möglichkeiten für eine gezielte qualitativ hochwertige Aufklärung und Beratung zu Verfügung zu haben. Wir benutzen diese sehr gerne.

Durch Röngtenbilddemonstration am Behandlungsstuhl und Momentaufnahmen aus dem Mund mittels spezieller Kamera können wir Ihnen den Zustand ihres Gebisses bei gegebenem Interesse gerne zeigen und erklären. Für uns sind eine klinische Inspektion und entsprechende Röntgenbilder die Basis für ein gutes Beratungsgespräch.

Durch ein Gespräch bei dem nochmals auf den Grund ihres Kommens eingegangen wird, wird das weitere zahnärztliche Vorgehen ermittelt, erläutert und mit Ihnen abgestimmt.

Für aufwendige, umfangreiche Arbeiten (Kieferorthopädie, Prothetische Arbeiten) bedarf es oftmals zusätzlicher Information, die wir nur anhand von Modellen, Fotos und zusätzlichen Röngtenbildern ermitteln können. Die sorgfältige Auswertung dieses Materials braucht Zeit weshalb ein weiterer Termin notwendig wird.

Bei Vorliegen der Unterlagen zur diagnostischen Beurteilung können entsprechende Therapievorschläge ausgearbeitet und erklärt werden. Wir beraten sie gerne.

Selbstverständlich werden auch entsprechende Kostenvoranschläge ausgearbeitet. Aufgrund der guten Zusammenarbeit mit den Vertragspartner (Kassen) können wir Ihnen gleich die Kosten und den Selbstbehalt ermitteln. Für Finanztipps (Steuerliche Absetzbarkeit usw.).

 Service / Links

 Ordination / Kontakt